19.11.10

Rootkits verstecken Malware auch vor Antivirus Scannern

Selbst ein schlampig programmiertes Virus bleibt unerkannt, wenn es sich dank eines professionellen Rootkits vor dem Virenscanner verbergen kann. Ist ein Rootkit erst einmal auf dem eigenen Computer gelandet, hilft im Extremfall nur noch ein Virenscan, der von einem separaten Boot-Medium gestartet wird. mehr...

Quelle: searchsecurity.de